Wasserglas, Bindemittel und Zusatzstoffe · Speform ...für Qualitätsgussx
Navigationslinks überspringen > Stahlguss > Wasserglas, Bindemittel und Zusatzstoffe

SPECOSIL Wasserglasbinder

Charakteristik: SPECOSIL Wasserglasbinder sind für die unterschiedlichen Ansprüche in der Gießerei-Industrie entwickelt.

Je nach SPECOSIL-Type erfolgt die Aushärtung mit CO2 oder spezieller Ester. Gleichzeitig werden gute Zerfallseigenschaften erreicht. Im Bedarfsfall wird durch Mitverwendung eines zusätzlichen Zerfallsförderers der Kernzerfall noch weiter verbessert.

Es stehen ebenfalls SPECOSIL-Sorten und Härter zur Verfügung, die für die Verarbeitung mit Durchlauf-Mischern gute Ergebnisse erzielen.

Durch Verwendung von SPECOTIN-Alkoholschlichten wird die Gussoberfläche verbessert.

SPECOSIL ist bei kühler Lagerung 6 Monate lagerfähig.

 

SPECORIT

Charakteristik: SPECORIT-Sorten sind als Zusätze zum Kern- und Formsand zur Verbesserung der Haltbarkeit und Kantenfestigkeit nach der Aushärtung sowie zur Erzielung eines guten Kernzerfalles bestens geeignet. Es stehen pulverförmige und flüssige Typen zur Verfügung.

Die Haltbarkeit in verschlossenen Behältern bei Raumtemperatur beträgt 6 Monate.


SPECATIL W und WM

Charakteristik: Mit SPECATIL W und WM erfolgt die Aushärtung des SPECOSIL Wasserglasbinders ohne Zugabe von CO2. Die Verarbeitungszeit lässt sich durch die Auswahl des entsprechenden SPECATIL W und WM-Typs einstellen. SPECATIL W und WM-Härter sind umweltfreundlich und geruchslos.

Die Haltbarkeit beträgt in verschlossenen Behältern bei Raumtemperatur 6 Monate.

SPEFORM Metall-Chemie GmbH
Pörtnerskamp 4-6
D-46286 Dorsten

Telefon: 02369 - 8054
Telefax: 02369 - 6640

www.speform.de
info@speform.de